Richtig ausmessen

Piercings richtig ausmessen

 

Zum genauen Ausmessen am besten immer einen Messschieber benutzen.

 

Ringe und Hufeisen ausmessen:

 

Um die richtige Größe Eures Rings/ Hufeisens zu bestimmen müsst Ihr die Stärke und den Durchmesser richtig ausmessen. Am besten immer mit einem Messschieber.

Dazu misst man die Dicke des Rings, das ist die Stärke. Als Durchmesser wird immer der Innendurchmesser gemessen. (z.B. Stärke 1,2mm x 10mm Durchmesser)

 

INFOBC01ZA 

 

Stäbe (Barbells), Bananen (Bananabells) und Labrets ausmessen:

 

Zum richtigen Bestimmen der Barbellgröße misst man wieder die Stärke und die Länge des Barbells aus. Die Stablänge wird immer ohne! Gewinde und Aufsätze gemessen. Sie entspricht somit der reinen Länge, die sich dann im Stichkanal befindet.

 

INFOBB01Z

 

Um die Größe von Bananenstäben richtig zu bestimmen, misst man wieder die Stärke und die Länge des Stabes aus. Wichtig ist hierbei, dass die Innenlänge des Stabs zwischen den Kugeln gemessen wird.

Die Stablänge wird immer ohne! Gewinde und Aufsätze gemessen. Sie entspricht somit der reinen Länge, die sich dann im Stichkanal befindet.

 

INFOBA01Z

 

Beim Labret ist das ähnlich, hier braucht man die Stärke und die Länge des Stabs. Die Länge wird zwischen der Platte und der Kugel gemessen. Wichtig hierbei ist wieder, dass das Gewinde nicht mitgemessen wird! (z.B. 1,6mm Stärke x 8mm Länge)

 

INFOSLA01Z

 

INFOSTABZ

 

 

Nasenstecker und Spiralen ausmessen:

 

Für die Größe des Nasensteckers oder der Nasenspirale wird die reine Länge des Stabs gemessen. Diese ist von der Unterseite der Kugel oder anderen Aufsatzes bis zur Biegung oder Stopper.

Zudem braucht man wieder die Stärke, diese ist meist 0,8 oder 1mm.

INFONOSE01Z

INFONOSE02Z

 

Tunnel oder Plugs ausmessen:

 

Um die richtige Stärke für Euren Tunnel auszumessen wird der Tunnel immer außen in der Mitte gemessen. Das heißt, die Stärke des Tunnels oder Plugs entspricht somit der Größe des gedehnten Ohrlochs.

 

INFOTUNNEL

 

Brustpiercing Schmuck ausmessen:

 

Für die richtige Größe des Brustpiercings braucht man wieder die richtige Stärke und Länge des Stabs, wie es weiter oben beschrieben ist. Bei Piercingschmuck mit Brustschildern kommt es auf die Öffnung des Schildes an. Hier wird der Innendurchmesser ausgemessen.

 

INFOBRS